Wir sind bunter!

Wir sprechen uns entschieden gegen das Verbot des Vatikans bezüglich der Segnung gleichgeschlechtlicher Paare aus. Menschen dürfen nicht aufgrund ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert werden! In unserer Kirche sind alle Menschen willkommen, jede*r hat die gleichen Chancen und Rechte, alle werden gleich behandelt und jede*r wird so angenommen, wie er*sie ist. Unser Gott liebt jeden Menschen! Als DPSG setzen wir uns für eine vielfältige und tolerante Gesellschaft ein und zeigen daher Flagge 🏳️‍🌈

In ganz Deutschland wehen Regenbogenflaggen an den Kirchtürmen, um ein klares Zeichen gegen die Diskriminierung des Vatikans zu setzen. In Iserlohn hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, die Statements auf Postkarten sammelt. Wenn ihr auch eine Meinung zu diesem Thema habt, dann schickt gerne eine Postkarte an PV Iserlohn, Stichwort: Bunt, Hohler Weg 44, 58636 Iserlohn. Sie stellen ihre Aktion hier vor. Schaut gerne mal vorbei

Unser Bundesverband hat sich ebenfalls klar gegen die Entscheidung des Vatikans ausgesprochen. Die Positionierung findet ihr hier.

Wir sind froh darüber, dass unsere Gesellschaft vielfältig und bunt ist! Also schaut hin, seid laut und setzt euch ein. #wirsindbunter

#stimmefürdiejugend

Der Arbeitskreis G5 ruft zu einer Digitalen Demonstration auf! 📢
Kinder und Jugendliche leiden unter der Pandemie. Dennoch werden ihre Bedürfnisse kaum berücksichtigt. Darum erheben wir mit zwei zentralen Forderungen unsere #stimmefürdiejugend vom 15. bis 26. März.

Wir fordern:
Junge Menschen brauchen mehr Freiräume in der Pandemie❗️
Junge Menschen müssen an den Entscheidungen zur Bewältigung der Pandemie beteiligt werden❗️

Nimm deswegen vom 15. bis zum 26. März 2021 unter dem Hashtag #stimmefürdiejugend an unserer Social-Media-Demo teil. Warum erhebst du deine #stimmefürdiejugend ? Zeig uns dein Demoplakat in den sozialen Medien! 🪧 Verlinke Politiker*innen und Entscheider*innen, die deine Forderung hören sollen 👥 Nominiere vier weitere Menschen, um mit uns zu demonstrieren. Und komm am 26. März 2021 um 11 Uhr zur digitalen Abschlusskundgebung auf www.stimmefürdiejugend.de.
Weitere Informationen unter: www.stimmefürdiejugend.de

Weihnachtsbaumverkauf 2020

Auch in diesem Jahr führt der Pfadfinderstamm Don Bosco bei uns an der kath. Kirche in Dahl den Weihnachtsbaumverkauf durch. Dieser findet am 12.12. von 9-13 Uhr statt. Um den Verkauf sicher ablaufen zu lassen, wäre es gut, wenn Sie sich im Vorfeld anmelden. So wissen wir zum einen ungefähr, mit wie vielen Leuten wir wann rechnen können und zum anderen läuft die Kontaktverfolgung so einfacher ab. Wenn Sie vor Ort einen Weihnachtsbaum kaufen möchten, geben Sie bitte die unten geforderten Informationen per E-Mail oder telefonisch an uns weiter.

Wenn Sie lieber Zuhause bleiben möchten, können wir Ihnen auch gerne einen Baum liefern. In diesem Fall reichen Sie einfach die geforderten Informationen an uns weiter, allerdings geben Sie bitte statt einer gewünschten Uhrzeit eine grobe Beschreibung Ihres Wunschbaumes an
(Wir liefern innerhalb von Hagen und Breckerfeld). Natürlich können wir nicht garantieren, dass der Baum genau so aussieht, wie Sie sich ihn
vorstellen, aber wir geben unser Bestes.

Füllen Sie bei der Anmeldung bitte die folgenden Felder aus.
Name:
Adresse:
E-Mail Adresse:
Telefon:

Wenn Sie vor Ort einen Baum kaufen möchten:
Mögliche Zeitspannen:
9.00-9.30Uhr, 9.30-10.00Uhr, 10.00-10.30Uhr, 10.30-11.00Uhr, 11.00-11.30Uhr, 11.30-12.00Uhr,
12.00-12.30Uhr, 12.30-13.00Uhr
gewünschte Zeitspanne:

Wenn Sie Zuhause bleiben möchten, kurze Beschreibung Ihres Wunschbaums:

Bitte ankreuzen, ob wir Ihre Daten erhalten und Sie im Rahmen des Weihnachtsbaumverkauf verwenden dürfen (mit diesen gehen wie selbstverständlich vertraulich um):
Ja
Nein

Schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit den benötigten Informationen an die nachfolgende E-Mail Adresse oder kontaktieren Sie uns telefonisch
Johanna Sauerbier: j.sauerbier1@t-online.de
Moritz Bock: 017643845566

Die Biber ziehen ins Volmetal ein

2020 wird es im Stamm Don Bosco eine Biberstufe für 5-6-Jährige geben, zunächst als Probelauf bis zu den Osterferien. Die Treffen der Biber finden montags alle zwei Wochen (20.1.+ 3.2.+ 17.2.+ 2.3.+ 16.3.+ 30.3.) von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Kallestraße statt. Wir treffen uns vor dem Gruppenraum der Pfadfinder (Rückseite der Kirche). Das Leitungsteam besteht aus Natalie Clever, Anja Obereiner und Gina Gerbothe.

Biber halten sich bevorzugt im Freien auf, deshalb bitten wir um dem Wetter entsprechend geeignete Kleidung. Eltern können an einem Schnuppertreffen gerne teilnehmen, langfristig ist es wünschenswert, dass die Kinder alleine an den Treffen teilnehmen.

Interesse oder Rückfragen bitte an Gina Gerbothe 0176/83298030 oder mail@gerbothe.com

Für die Teilnahme an den Bibertreffen benötigen wir einen kleinen Erfassungsbogen (Name, Telefonnummer der Eltern, Hinweise zu Allergien oder Krankheiten), den wir bei Interesse zuschicken. Nach einem Schnuppertreffen bitten wir um Anmeldung bei der DPSG zwecks Versicherung während der Veranstaltung. Die Anmeldung ist während unserer Probezeit eine kostenlose Schnupper-Mitgliedschaft bei der DPSG.

Wir freuen uns auf zahlreiche, abenteuerlustige Biber!

Natalie, Anja und Gina